BÜRO
 
 
BÜROARBEITSWEISETÄTIGKEITSFELDER
ARBEITSWEISE

Landschafts- und Gartenarchitektur sehen wir als integriertes Planungsinstrument, das Identifikationsräume schafft. Nach Maßgabe der Aufgabe werden Parameter wie Spannung, Harmonie, Ästhetik und Funktionalität erlebbar gestaltet und verwirklicht.

Unsere Projekte werden flexibel, effizient, bedarfs- und kundenorientiert im Rahmen
bestehender Richtlinien und Anforderungen umgesetzt.

Wichtige Parameter fließen in die Lösung der Planungsaufgaben ein:

• Nutzen bestehender Gestaltungspotentiale

• Synthese zwischen Bestand, Bedarf und Botschaft

• Kreative Ideen unter Einbeziehung von Historie, Moderne,
städtebaulichen Gesamtkonzepten, soziodemographischen
Strukturen und kommunikativen Zielsetzungen

• Darstellen besonderer Bezüge und stadträumlicher Zusammenhänge

• Traditionsgeleitete, ortsbezogene Kontexte einbeziehen

• Entschärfen sozialer Brennpunkte durch innovative Planung und Materialien

• Schaffen von angstfreien Räumen und vandalismusresistenten Anlagen
im öffentlichen Wohnumfeld

• Herausarbeiten vielfältiger Situationen im Planungsraum, deutliche Kontraste
bilden und Lust am Entdecken und Kommunikation fördern

• Mit individuellem Objektdesign Höhepunkte setzen

• Planungsrechtliche Spielräume phantasievoll nutzen, interdisziplinär arbeiten

• Ökologie - Soziologie - Ökonomie

  Links  |  Impressum